Zuletzt aktualisiert:

 

6. Juni 

Herzlich Willkommen bei den Keglern des TV Haibach

Vereinsnachrichten aus dem Haibacher Mitteilungsblatt

KVA-Pokal 2016 ist wegen mangelnder Beteiligung abgesagt

 

 

Zu den diesjährigen Einzel-Bezirksmeisterschaften meldeten 6 Akteure des TV Haibach und schnitten recht

erfolgreich ab. Alle spielten sich über den erforderlichen Vorlauf in das Finale im Kegelzentrum Damm.

 

Die Ergebnisse:

Frauen (100 Kugel): 6.Platz Caroline Einhäuser 859 Holz ( Vorlauf 447+Endlauf 406)

U23 (200 Kugel): 4.Platz Steffen Matheis 1768 Holz (858+910)

Männer (200 Kugel): 2.Platz Steffen Elbert 1892 Holz (964+928)

3.Platz Marco Matheis 1887 Holz (942+945)

4.Platz Thomas Haas 1860 Holz (934+926)

Senioren C (100 Kugel): 3.Platz Manfred Haberkorn 781 Holz (362+419)

 

Bis auf Caroline Einhäuser haben sich alle anderen für den Vorlauf der Hessischen Meisterschaften

qualifiziert. Manfred Haberkorn spielte in Bockenheim 412 Holz und scheiterte mit Platz 13 und 3 Holz am

Finale. Auch Steffen Matheis gelang in Griesheim mit 858 Holz und Platz 16 nicht der Sprung ins Finale, das

abermals im Dämmer Kegelzentrum über die Bühne ging. Die Männer überstanden ihren Vorlauf in

Pfungstadt mit guten Ergebnissen und qualifizierten sich für den Endlauf. Dies gelang auch Caroline

Einhäuser als Nachrückerin (eine Qualifikantin fiel aus) in ausdrücklicher Weise in Bad Soden-Salmünster.

Die Ergebnisse:

Frauen: 5.Platz Caroline Einhäuser 935 Holz (481 persönliche Bestleistung +454)

Mäner: 5.Platz Thomas Haas 1929 Holz (987+942)

8.Platz Steffen Elbert 1881 Holz (978+903)

9.Platz Marco Matheis 1880 Holz (967+913)

Mit jeweils Platz 5 haben sich Caroline Einhäuser und Thomas Haas für die Deutschen Meisterschaften

qualifiziert.

Herzlichen Glückwunsch!

Diese finden am 03./04.Juli in der Classic-Arena (12er Bahnanlage) in Eppelheim statt.

Wir wünschen jetzt schon beiden Akteuren „viiieeel“ Gut Holz ! Wir sind stolz auf Euch !

 

Am letzten Wochenende fand das Halbfinale und Finale des CC Pokals statt.

Im Halbfinale belegten die Männer den 2. Platz und erreichten dadurch das Finale am Sonntag.

Armin Reis 544 LP – 11 Punkte, Steffen Matheis 590 LP – 13 Punkte, Marco Matheis 610 LP – 10 Punkte

und Steffen Elbert 586 LP – 11 Punkte gesamt 45 Punkte

Am Sonntag im Finale konnte man am Anfang nicht mithalten und die verloren gegangenen Punkte nicht

mehr einholen. So belegten wir hier dann den 4. Platz

Armin Reis 499 PL – 6 Punkte, Steffen Matheis 519 PL – 6 Punkte, Marco Matheis 583 LP – 11 Punkte und

Steffen Elbert 587 LP – 10,5 Punkte gesamt 33,5 Punkte

Anmelden