Zurück

SG Obernburg/Haibach 1 weiterhin ungeschlagen

Veröffentlicht am Dienstag, 9. November 2021
    • Marco Matheis649:614 LP / 2:2 SP / 1 MP
    • Raphael Spalding597:632 LP / 1:3 SP / 0 MP
    • Thomas Haas583:560 LP / 3:1 SP / 1 MP
    • Dominik Reis563:590 LP / 1:3 SP / 0 MP
      Ralf Hock
    • Steffen Matheis555:528 LP / 3:1 SP / 1 MP
    • Steffen Elbert559:569 LP / 2.5:1.5 SP / 1 MP
    • → Spielbericht
    • Armin Reis553:558 LP / 2:2 SP / 0 MP
    • Luca Fuchs552:576 LP / 1.5:2.5 SP / 0 MP
    • Günter Leibacher562:541 LP / 2:2 SP / 1 MP
    • Oliver Fuchs507:564 LP / 0:4 SP / 0 MP
    • Peter Zappe530:558 LP / 2:2 SP / 0 MP
    • Matthias Portis545:530 LP / 3:1 SP / 1 MP
    • → Spielbericht
    • Lukas Hock446:350 LP / 0:0 SP / 0 MP
    • Oliver Fuchs431:319 LP / 0:0 SP / 0 MP
    • Elisabeth Reis460:405 LP / 0:0 SP / 0 MP
    • Manfred Haberkorn400:459 LP / 0:0 SP / 0 MP
    • → Spielbericht

SG Obernburg/Haibach 1 - EK Heigenbrücken 1
3506:3493 / 6:2

In einem jederzeit spannenden Spiel konnte die SG 1 den siebten Sieg im siebten Spiel holen und bleibt in der Hessenliga weiter ungeschlagen.

Die Startachse zeigte auf beiden Seiten großen Kegelsport, besonders Marco Matheis tagesbeste 649 Kegel konnte gegen 614 Kegel einen wichtigen Punkt erspielen. Auch Raphael Spalding spielte stark auf, verlor sein Duell aber mit 597:632 (1:3 SP).

Mit 1:1 Mannschaftspunkten und 1246:1246 Kegeln startete die Mittelachse. Thomas Haas holte seinen Punkt mit guten 583:560 bei 3:1 Satzpunkten und brachte die SG wieder in Front. Die Kombination Dominik Reis / Ralf Hock erspielte mit 563 ebenfalls eine ordentliche Leistung, verlor aber gegen 590 des Gegners 1:3.

Die Schlussachse sollte nun den Sieg bringen. Alle vier Spieler starteten gut, spielten danach aber teilweise sehr durchwachsene Serien. Das Spiel auf mittlerweile überschaubarem Niveau konnten Steffen Elbert 559:569 dank 2,5:1,5 Satzpunkten und Steffen Matheis 555:528 (3:1 SP) zugunsten der SG entscheiden. 

Mit 3506:3493 und 12,5:11,5 Satzpunkten fiel der Sieg aber denkbar knapp aus.

Nächsten Samstag reist die SG nach Aschaffenburg zum Spitzenspiel gegen Bahnfrei Damm.

 

SG Obernburg/Haibach 2 - GH Dorfprozelten 1
3249:3327 / 2:6

Die SG 2 startete nach zwei Auswärtsspielen in Folge wieder in Obernburg.

Im Spiel über 6 Bahnen starteten Armin, Luca und Günter. Armin erspielte gute 553 Kegel, verlor sein Duell aber kurz vor Schluss gegen 558 des Gegners (2:2 SP). Luca machte ein gutes Spiel, trotz persönlicher Bestleistung 552 Kegel verlor er denkbar knapp 1,5:2,5 Satzpunkte gegen seinen Gegner, der mit 576 ebenfalls PB spielte. Günter erzielte in der Startachse den Mannschaftsbestwert von 562 Kegeln und holte gegen 541 Kegel den Punkt (2:2 SP).

Mit 1:2 nach Punkten und nur 8 Kegeln Rückstand ging die Schlussachse auf die Bahn. Oli musste seinen Gegner 507:564 (0:4) ziehen lassen, und auch Peter hatte mit 530:558 (2:2 SP) keinen Erfolg. Matthias sicherte mit 545:530 noch einen Punkt, konnte die 2:6 Niederlage aber nicht abwenden.

Nächste Woche wartet ein schweres Auswärtsspiel gegen Riederwald auf die SG 2.

 

TV Haibach 3 - SG Kleinostheim/Mainaschaff 4
1737-1533

Mannschaftsbahnrekord der 4er Mix
Am 7. Spieltag war die ‚Jugend‘ von Kleinostheim/Mainaschaff zu Gast. Dem Spiel konnte bereits zu Beginn jegliche Spannung genommen werden, da Oliver Fuchs und Lukas Hock bereits über 200 Holz auf die Habenseite bringen konnten. Trotz persönlicher Bestleistung bei den Gästen von Tim Kaup mit 459 LP änderte das am Resultat nicht mehr viel, da Elisabeth Reis mit 460 LP das tagesbeste Ergebnis erzielen konnte. Es spielten Oliver Fuchs 431 LP, Lukas Hock 446 LP, Elisabeth Reis 460 LP (331 in die Vollen) und Manfred Hasenstab mit 400 LP. Zudem konnte mit 1737 LP ein neuer Mannschaftsbahnrekord erzielt und die Tabellenführung zurückerobert werden. Weiter geht’s am 28.11. gegen den direkten Verfolger aus Oberafferbach.

 

Am kommenden Wochenende kommt es zu folgenden Begegnungen:

Sa 13.11.2021 um 12:45 Uhr Bahnfrei Damm 1 – SG Obernburg/Haibach 1

Sa 13.11.2021 um 13:00 Uhr KV Riederwald (Eintr./GRW) 1 – SG Obernburg/Haibach 2

Sa 13.11.2021 um 11:00 Uhr Alle Neun Schweinheim 1 – TV Haibach 2

TV Haibach 3 ist spielfrei

Allen Spielern „Gut Holz“