Zurück

Haibach 2 schlägt Tabellenführer im Nachholspiel

Veröffentlicht am Montag, 21. Februar 2022
    • Jürgen Sauer462:503 LP / 0:0 SP / 0 MP
    • Philipp Glanz505:473 LP / 0:0 SP / 0 MP
    • Oliver Fuchs541:512 LP / 0:0 SP / 0 MP
    • Lukas Hock522:530 LP / 0:0 SP / 0 MP
    • → Spielbericht

KC Gemütlichkeit Schaafheim 1 – TV Haibach 2

2018 : 2030

Zum Spitzenspiel fanden wir uns im Nachholspiel in Schaafheim ein. Natürlich wollten wir uns für die Niederlage in der Hinrunde revanchieren, wussten aber um die Tücken dieser Anlage. Trotz der Bedenken um die personelle Besetzung waren alle Spieler einsatzbereit.

Jürgen Sauer bekam es mit Draxler zu tun und Philipp Glanz duellierte sich mit Weinert. Bei Jürgen zeigte sich die schwere Anlage direkt zu Beginn und hatte gegen Draxler deutlich das Nachsehen. Nach miserablen 210 LP konnte er sich fangen und mit dem Rest der Startachse doch noch gut mithalten und beendete mit 462 LP (-41) sein Spiel. Philipp kam deutlich besser in die Partie und behielt gegen Weinert über die volle Distanz die Oberhand und spielte gute 505 LP (+32). 

Mit dem knappen Rückstand von 9 LP mussten sich Oliver Fuchs und Lukas Hock gegen Duo Weinkauf / Hesbacher beweisen. Nach starkem Beginn von beiden Haibachern mit je 283 LP konnte der Rückstand schon in einen deutlichen Vorsprung gedreht werden. Im weiteren Verlauf musste Lukas etwas Körner lassen und verspielte nach dem guten Beginn fast alleine den Vorsprung, da Hesbacher eine bärenstarke Schlussbahn spielte. Oliver war, wie so oft, die Ruhe selbst und brachte mit neuer persönlicher Bestleistung das Spiel nach Hause. Mit 541 LP (+29) ließ er Weinkauf keine Chance, Lukas hatte trotz guter 522 LP (-8) gegen Hesbacher das Nachsehen.

 

Nach 4-wöchiger Pause geht es zum letzten Heimspiel der Saison gegen AN Schweinheim.

 

Am Sonntag den 20.02.2022 wurden Hessenmeisterschaften der U 18 ausgespielt.

In dem Kader waren unser Luca Fuchs und auch von unserer Spielgemeinschaft SG Obernburg/Haibach Raphael Spalding mit dabei, der starke 548 LP spielte.

Mit 16 Holz wurden sie erster Hessenmeister und fahren nun zur Deutschen Meisterschaft.

Herzlichen Glückwunsch dazu.

 

 Am kommenden Wochenende sind alle Mannschaften spielfrei!